Angebot merken

Ungezähmte Wildnis und reiche Kultur.

Neuseeland Rundreise

Flugreise
Flugreise

Flugreisen
Rund- & Studienreisen
Neue Reisen/Zusatztermine

Neuseeland

Ihre Highlights

  • Jubiläumsreise „45 Jahre Schuy Exclusiv Reisen“
  • Flug mit Singapore Airlines
  • Rundreise Nord- und Südinsel Neuseeland
  • Schuy-Reisebegleitung ab Deutschland

Nächster Termin:

 22.02. - 14.03.2025 (21 Tage)

DIE Erlebnisreise ans andere Ende der Welt!

Ein Eldorado für Naturliebhaber! Willkommen im Abenteuerland mit gigantischen Gletschern, zauberhaften Wäldern und schier nie enden wollende Seen. Neuseeland ist ein atemberaubendes Traumziel im Südwestpazifik, bekannt für seine fazinierende Landschaft von majestätischen Bergen, idylischen Stränden und üppigen Regenwäldern. Es ist auch die Heimat des Kiwi-Vogels, der zum Symbol des Landes geworden ist. Das Land der Hobbits aus „Der Herr der Ringe“ – eine Zauberwelt, deren Magie alle Kontinente der Welt in einem Land wiederspiegelt. Auch Friedensreich Hundertwasser lebte dort und lies sich von der Schönheit dieses Landes inspirieren.

Tag 1 Anreise nach Frankfurt - Hinflug: Wir bringen Sie bequem zum Flughafen nach Frankfurt. Von hier aus startet Ihr Nachtflug nach Singapur; Übernachtung im Hotel.

Tag 2 Singapur: Das abendliche Singapur heißt Sie mit einem Lichtermeer willkommen. Ihr Reiseleiter empfängt Sie und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Auf der Fahrt dorthin werden Sie die einzigartige, futuristische Atmosphäre des Inselstaates spüren. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3 Singapur - Auckland: Nach dem Frühstück lernen Sie Singapur noch genauer kennen. Nach dem Checkout begeben Sie sich am Nachmittag auf eine halbtägige Stadtbesichtigung. Im Anschluss werden Sie direkt zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie am späten Abend nach Auckland fliegen.

Tag 4 Auckland: Am Mittag heißt es für Sie „Kia Ora“ bzw. „Herzlich Willkommen“ in Neuseeland. Nach Erledigung der Zollformalitäten erfolgt der Empfang durch die Reiseleitung. Den Auftakt Ihrer Reise bildet die multikulturelle Metropole Auckland, die eingebettet zwischen den Häfen Waitemata und Manukau mit einer einzigartigen Mischung aus polynesischen und europäischen Einflüssen begeistert. Bereits auf dem Weg zum Hotel entdecken Sie einige Highlights der Stadt aus nächster Nähe. Die Harbour Bridge gewährt einen beeindruckenden Ausblick auf die beiden Häfen und verbindet Auckland mit den nördlichen Ausläufern. Der luxuriöse Vorort Parnell fasziniert mit seiner viktorianischen Architektur und chicken Boutiquen. Den Höhepunkt bildet der Sky Tower, das Wahrzeichen Aucklands, das mit 328 Metern als höchstes Gebäude der südlichen Hemisphäre gilt. Beginnen Sie den Abend bei einem gemeinsamen Dinner und stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein.

Tag 5 Auckland - Bay of Islands: Nach dem Frühstück fahren Sie auf dem State Highway 1 über Whangarei, der „Hauptstadt des winterlosen Nordens“, zur subtropischen Bay of Islands. Hier wurde1840 ein Vertrag zwischen den Maori und der Britischen Krone unterzeichnet, der noch heute das Leben der Menschen hier bestimmt. Sie werden in Ihr Hotel gebracht und können den Nachmittag nach Ihren Wünschen gestalten.

Tag 6 Bay of Islands: Am frühen Morgen starten Sie zu einem ganztägigen Busausflug an die Nordspitze Neuseelands, dem Cape Reinga. Nach dem Glauben der Maoris verlassen hier die Seelen der verstorbenen Maori Neuseeland, um in ihre Heimat, das sagenumwogene Hawaiki, zurückzukehren. Gegen Abend kehren Sie von Ihrem ereignisreichen Tagesausflug zurück; gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 7 Bay of Island - Waitakere Ranges: Vom tropischen Norden geht es nun für Sie in den „Wilden Westen“ Aucklands. Unberührte Buschlandschaft und schwarze Sandstrände treffen hier aufeinander.

Tag 8 Waitakere Ranges - Rotorua: Heute geht es weiter nach Süden, hinein in das vulkanische Inland, wo Ihnen die Natur der Nordinsel den Atem verschlagen wird. Dampf erfüllt die Luft, tropische Vegetation überwuchert den steinernen Boden. Speiende Geysire, heiße Quellen und weite Seen in wundersamen Farben prägen die Landschaft von Rotorua, die durch Ihre Lage auf dem pazifischen Feuerring eine unvergleichliche Landschaft erschafft. Wie aus einer anderen Welt erscheinen die unzähligen Geysire, umringt von brodelnden Schlammbecken, die den Weg leiten zum Pohutu-Geysir: größter Geysir der südlichen Hemisphäre. Bezaubert von der Landschaft, erwartet Sie im Maori Arts and Crafts Institute zum krönenden Abschluss ein faszinierender Einblick in die Kultur der Maori. Auf den Spuren der uralten Traditionen genießen Sie am Abend bei einem klassischen „Hangi“, einem im Erdofen gegarten Festmal, eine Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge, die einen einzigartigen Einblick in diese beeindruckende Kultur gewährt.

Tag 9 Rotorua - Tongariro Nationalpark: Ihre Reise führt Sie heute tiefer ins Inland der Nordinsel mit facettenreichen Naturschätzen. Die Macht des Wassers präsentiert sich eindrucksvoll an den Huka-Wasserfällen. Gewaltige Wassermassen stürzen hier in die Tiefe, türkisblau und schäumend weiß inmitten des ewigen Grüns der Wälder. Nicht weit von den Huka- Wasserfällen erwartet Sie der Taupo-See, ein mächtiger Kratersee in tiefstem Blau, der das größte Binnengewässer Neuseelands bildet. Lassen Sie sich von der spiegelglatten Oberfläche bezaubern, die sich besonders unter Seglern großer Beliebtheit erfreut, ehe Sie den Weg zu Ihrem eigentlichen Tagesziel fortsetzen, dem Tongariro-Nationalpark. Dramatische Landschaften prägen den Park, in dessen Herzen die schneebedeckten Gipfel dreier Vulkane thronen, der Mount Ruapehu als höchster Berg der Nordinsel in der Mitte. Nutzen Sie die Zeit und erkunden Sie den Park mit seinen erstarrten Lavaströmen, rauschenden Wasserfällen und smaragdgrünen Seen.

Tag 10 Tongariro - Wellington: Folgen Sie dem Verlauf des Whanganui River nach Süden, durch die historische Holzfällerstadt Raetihi bis nach Whanganui, eine der ältesten Städte Neuseelands. Das Ziel Ihrer Fahrt wartet an der Südküste auf Sie: Wellington, pulsierende Hauptstadt Neuseelands. Zwischen Bergen und Meer ist die lebhafte Stadt nicht nur für ihre fantastische Küche berühmt, sondern auch als kulturelles Zentrum. Entdecken Sie die Stadt bei einer ersten Orientierungsfahrt, ehe Sie die Chance haben, sie auf eigene Faust erkunden.

Tag 11 Wellington: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit und entdecken Sie Te Papa, das berühmte Nationalmuseum Neuseelands, oder das City- & Sea-Museum, das mit faszinierenden Einblicken in die Geschichte Wellingtons begeistert. Ein besonderes Highlight bietet sich mit einer Seilbahnfahrt von der Innenstadt hinauf zum Botanischen Garten, der mit fantastischen Tropengewächsen lockt. Schlendern Sie entlang der Waterfront, lassen Sie sich von den zahlreichen Boutiquen und kleinen Cafés zum Verweilen einladen und von der faszinierenden Atmosphäre einfangen, die Kleinstadtflair mit dem Stil einer Metropole verbindet.

Tag 12 Wellington - Christchurch: Heute nehmen Sie Abschied von der Nordinsel Neuseelands. Mit der Fähre fahren Sie über das tiefblaue Wasser des Pazifiks hinüber zur Südinsel nach Picton. Halten Sie die Augen offen und erleben Sie hautnah, wie sich die Natur der beiden Hauptinseln unterscheidet. Sanfte Berghänge und dichtes Grün begleiten Ihre Weiterfahrt in die Stadt Christchurch, die durch ihr englisches Flair und ihre moderne Architektur besticht.

Tag 13 Christchurch - Greymouth: Der heutige Tag hält ein ganz besonderes Erlebnis für Sie bereit, denn Sie begeben sich mit dem legendären Tranz Alpine Express auf eine Zugfahrt durch die reizvolle Landschaft zwischen Ost- und Westküste. Durch Täler und Schluchten führt Sie Ihre Reise von Christchurch durch das Inland nach Greymouth, durch die Canterbury Plains hinein in die faszinierende Gebirgslandschaft der Neuseeländischen Alpen. Schneebedeckte Gipfel, glasklare Bergseen und schroffe Felswände, mit tropischem Regenwald begrünt, erschaffen immer neue Panoramen, während Sie durch Tunnel hindurch und über Viadukte hinweg die Insel durchqueren. In der Küstenstadt Greymouth angelangt, setzen Sie Ihre Reise entlang der malerischen Westküste in Richtung Paparoa Nationalpark fort. Berühmt ist der Park für seine beeindruckenden Steinformationen. Schichtenartig erheben sich die Felsen in die Höhe - eine Eigenart, die Ihnen den Namen Pancake Rocks verlieh und der ursprünglichen Natur Paparoas ein einzigartiges Flair verleihen. Mit zahlreichen neuen Eindrücken kehren Sie nach Greymouth zurück, wo Sie die Nacht verbringen.

Tag 14 Greymouth - Franz Josef: Nicht nur Vulkane und Geysire prägen die Inseln Neuseelands, auch Gletscher formten das Land. Mit dem Franz Josef-Gletscher tauchen Sie heute ein in eine Welt aus Eis. Um den Gletscher aus einer einmaligen Perspektive zu entdecken, empfiehlt sich ein Helikopterrundflug (witterungsbedingt, fakultativ zubuchbar). Im Gletscherdorf Franz Josef leiten Sie in Ruhe den Abend ein.

Tag 15 Franz Josef - Queenstown: Vom Eis des Gletschers aus begeben Sie sich in die ursprüngliche Wildnis des Regenwalds, der Sie auf Ihrem Weg entlang der Westküste hinauf zum Haast-Pass begleitet. Türkisblaue Bergseen prägen den Pass und erschaffen einzigartige Panoramen. Beobachten Sie, wie die schroffe Bergwelt den weiten Grasebenen Otagos weicht, während Sie sich der historischen Goldgräbersiedlung Arrowtow nähern. Viktorianische Hausfassaden erinnern an das 19. Jh und gewähren einen Einblick in die Geschichte des Landes. Von hier ist es nur noch ein kurzer Weg nach Queenstown: Atemberaubenden Lage am Wakatipu-See.

Tag 16 Queenstown: Gestalten Sie den Tag frei nach Ihren Vorlieben. Das kristallklare Wasser des Sees lädt zu einer Bootsfahrt ein, die umgebenden Berge verleiten zu ausgedehnten Spaziergängen. Zahlreiche Spa-Einrichtungen versprechen erholsame Stunden. Unweit der Stadt laden Drehorte der berühmten „Der Herr der Ringe“-Trilogie zu Ausflügen ein und auch Queenstown selbst ist „Abenteuer pur“ und weiß mit zahlreichen Restaurants und Aktivangeboten zu begeistern.

Tag 17 Queenstown - Milford Sound - Te Anau: Ihre Reise führt Sie heute zurück in Richtung Küste, wo Sie im Fjordland-Nationalpark eines der landschaftlichen Highlights Neuseeland erwartet. Von schneebedeckten Berggipfeln umgeben, gilt der Milford Sound als der schönste Fjord Neuseelands. Raue Klippen und dichte Wälder säumen das dunkle Wasser, in welchem sich der Himmel spiegelt. Genießen Sie die natürliche Ruhe der Landschaft, ehe Sie an Bord eines Schiffes auf das Wasser hinausfahren, um mit etwas Glück Robben, Delfine und Pinguine zu beobachten. Lassen Sie die atemberaubende Kulisse auf sich wirken, ehe Sie Ihre Fahrt zum See Te Anau fortsetzen, wo Sie die Nacht verbringen.

Tag 18 Te Anau - Dunedin: Ihr heutiges Ziel ist die lebhafte Hafenstadt Dunedin auf der Halbinsel Otago. Viktorianische Architektur verbindet sich hier mit dem kulturellen Erbe der Maori und den schottischen Wurzeln der Stadt, die bis heute erkennbar sind. Eine Bootsfahrt entführt Sie zu den Naturschätzen der Otago-Halbinsel. Die reizvolle Küstenlinie präsentiert sich mit versteckten Buchten und einer aufregenden Tierwelt. Halten Sie die Augen offen, denn mit etwas Glück können Sie Seehunde, Kormorane, Albatrosse und Pinguine entdecken.

Tag 19 Dunedin - Christchurch: Entlang der malerischen Küstenlandschaft Otagos setzen Sie Ihren Weg fort zu Ihrem nächsten Ziel, den Moeraki Boulders. Kugelförmige Findlinge, großen Schildkrötenpanzern ähnlich, ruhen auf dem goldenen Sandstrand, ein weltweit einzigartiges Phänomen, um das sich zahlreiche Legenden ranken. Weiter geht es nach Oamaru, Steampunk Hauptstadt Neuseelands. Im viktorianischen Viertel der historischen Stadt Oamaru erwartet Sie eine Reise in die Vergangenheit, ehe Sie mit Christchurch die letzte Etappe Ihrer Reise erreichen.

Tag 20-21Rückflug: Heute heißt es leider Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten Ihren Rückflug nach Frankfurt an.

  • Transfer Elz - Flughafen Frankfurt - Elz
  • Flug mit Singapore Airlines (oder gleichwertiger Fluggesellschaft) Frankfurt - Singapore - Auckland - Christchurch - Frankfurt in der Economy Class inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge
  • Voraussichtliche Flugzeiten: 22FEB Frankfurt 21:55 Uhr - Singapur 17:15 Uhr (+1), 24FEB Singapur 22:25 Uhr - Auckland 13:20 Uhr (+1), 13MAR Christchurch 12:00 Uhr - Singapur 17:40 Uhr, 13MAR Singapur 23:55 Uhr - Frankfurt 06:20 Uhr
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Stopover-Programm in Singapur
  • Flughafentransfer in Singapur
  • 1x Übernachtung in einem 4* Hotel in Singapur (Landeskategorie)
  • 1x Frühstücksbuffet in Singapur
  • alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl) und Booten
  • 16x Übernachtung in Hotels der Mittelklasse und guten Mittelklasse
  • 16x Frühstück in den Hotels
  • 1x Hangi-Abendessen
  • 5x Abendessen
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf beschrieben inklusive der anfallenden Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • englischsprechende Transfers bei Ankunft und Abflug in Singapur
  • Schuy-Reisebegleitung auf der gesamten Reise ab 15 Personen

Für die Einreise nach Neuseeland wird ein gültiger Reisepass benötigt. Mindestteilnehmer 15 Personen.

weitere Informationen

Voraussichtliche Hotels

Singapur: York Hotel

Auckland: Travelodge Auckland

Paihia: Kingsgate Hotel Paihia

Waitakere Ranges: Waitakere Resort & Spa Hotel

Rotorua: Sudima Hotel Rotorua

Tongariro Nationalpark: The Park Hotel

Wellington: Naumi Studio Hotel Wellington

Christchurch: Carnmore Hotel Christchurch

Punakaiki: Scenic Hotel Punakaiki

Franz Josef: Scenic Hotel Franz Josef

Queenstown: Copthorne Hotel Queenstown

Te Anau: Distinction Luxmore Hotel Te Anau

Dunedin: Scenic Hotel Dunedin

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
22.02. - 14.03.2025 (Neuseeland)
21 Tage
Doppelzimmer DU/WC
Belegung: 2 Personen
8.800,00 €
22.02. - 14.03.2025 (Neuseeland)
21 Tage
Einzelzimmer DU/WC
Belegung: 1 Person
10.500,00 €