Angebot merken

Entdecken Sie Frankreichs atemberaubenden Süden!

Wunderschöne Provence

Busreise
Busreise

Rund- & Studienreisen

Frankreich

Ihre Highlights

  • Mit unserem Frankreich-Experten und Kenner Martin Freudenstein während der gesamten Rundreise
  • Typisch provenzialisches Hotel
  • Alle Eintritte inklusive

Nächster Termin:

 14.06. - 20.06.2023 (7 Tage)

Avignon - Arles - Camargue - Aix-en-Provence - Pont du Gard - Nîmes

Der Duft der unendlich scheinenden, violett blühenden Lavendelfelder weist uns den Weg. Sind es die legendären Strände oder die steil aufragenden Gebirgszüge, die idyllischen Dörfer oder die pulsierenden Städte, die diese Region zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Frankreichs machen? Es ist wohl vor allem die Vielfalt der Möglichkeiten, die einen Provence-Urlaub so attraktiv für Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Naturliebhaber macht. Hier kommt jeder auf seine Kosten!

Tag 1 Anreise nach Bourg-en-Bresse: Am frühen Morgen starten wir im 5* Schuy-Bistro-Bus zu unserer Reise in den Süden Frankreichs. Unser Frankreich-Experte und Kenner Martin Freudenstein begleitet Sie während der gesamten Rundreise. Gut betreut durch Ihren Bordservice geht es durch das Burgund nach Bourg-en-Bresse, wo wir bereits in unserem 3* Hotel erwartet werden. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 2 Kloster „Royal de Brou“ - Avignon: Nach dem Frühstück starten wir zu einer Führung durch das Kloster „Royal de Brou“. Das ehemalige Kloster ist ein imposantes Bauwerk aus der Wende vom Spätmittelalter zu früher Neuzeit. Die dem Heiligen Nikolaus von Tolentino geweihte ehemalige Klosterkirche gilt wegen ihrer harmonischen Gesamtgestaltung, ihrer Steinmetzarbeiten und ihrer Fenster mit historischen und religiösen Szenen als ein Gesamtkunstwerk von höchstem künstlerischen und kunsthistorischen Wert. Anschließend fahren wir nach Avignon, in die „Stadt der Päpste“. Die bezaubernde Stadt mit der im Volkslied besungenen Brücke „Pont Saint-Bénézet“ liegt innerhalb einer Stadtmauer. Der Rundgang führt uns durch die Altstadt, vorbei an der Kathedrale Notre Dame. Danach besichtigen wir den trutzigen Papstpalast „Palais des Papes“. Er gilt als einer der bedeutendsten gotischen Bauten Europas. Im Anschluss kurze Fahrt zu unserem Hotel in Althen-des-Paludes. Abendessen und Übernachtung.

Tag 3 Arles - Alpillen - Les-Baux-de-Provence: Der Tag ist Arles und den kleinen Alpillen gewidmet. Mit unserem Reiseleiter besuchen wir die romanische Kirche von Saint-Gilles mit ihrem herrlichen Portal, anschließend lernen wir Arles, „das Rom der Provence“, kennen. Hier besuchen wir die 2.000 Jahre alten Arenen, die nach dem Modell des Kolosseums in Rom erbaut worden sind. In Les-Baux-de-Provence erwartet uns eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Auf einem Hügel gelegen, bietet es eine traumhafte Aussicht auf den Naturpark Alpilles. Nach einem kurzen Rundgang besichtigen wir das mittelalterliche „Château des Baux-de-Provence“ sowie die „Carrières de Lumière“. In diesem unterirdischen Steinbruch wurde das Baumaterial für die Festung und das Bergdorf abgebaut. Ein einzigartiger Licht-, Farb- und Musikgenuss erwartet uns. Auf der Rückfahrt zum Hotel machen wir Halt in Eygalières, einem bezaubernden provenzalischen Dorf, um dort in einer Olivenölmühle bei einem Buffet die kulinarischen Köstlichkeiten dieser Region zu kosten. Anschließend kurze Rückfahrt zum Hotel.

Tag 4 Camargue - Pferdeshow: Heute lernen Sie die einzigartige Landschaft der Camargue kennen, wo weiße Pferde, schwarze Stiere und rosa Flamingos zu Hause sind. Die Sumpf- und Seenlandschaft der Camargue im Delta der Rhône gehört zu den bedeutendsten Feuchtgebieten Europas. Auf Ihrem Besichtigungsprogramm stehen Aigues-Mortes, das von einer mittelalterlichen Wehrmauer umgeben ist, eine Minizug-Fahrt durch die Salinen und der Wallfahrtsort Saintes-Maries-de-la-Mer. Am Mittag erwartet Sie das „Cabaret der tanzenden Pferde“: Sie werden von Musikern mit Gitarrenklängen empfangen und erleben bei und nach einem typischen Mittagessen eine unvergessliche Show mit Pferdedressur, Stieren und Flamenco-Klängen. Danach Weiterfahrt in den Zigeunerwallfahrtsort Les-Saintes-Maries-de-la-Mer. Nach diesem langen und ereignisreichen Tag kehren Sie ins Hotel zurück.

Tag 5 Aix-en-Provence - Lubéron: Weitere Höhepunkte dieser zauberhaften Region erwarten uns heute mit Aix-en-Provence: Platanenboulevard, viele Brunnen, schmiedeeiserne Camapanile. Nach einem Spaziergang durch die historische Altstadt, vorbei an einem der vielen Wochenmärkte und einer Kaffeepause, fahren wir weiter zu einem besonderen Landstrich der Provence, in den Lubéron, denn kein anderer erfüllt den Wunsch nach Dorfterrassen, überbordenden Märkten, traumhaften Landschaften und pittoresken Dörfern wie dieser. Wer die echte Provence sucht, findet sie in den Dörfchen wie Lourmarin, Bonnieux, Gordes oder Roussillon. Schon von weitem leuchtet es ockerrot und tiefgelb entlang des bunten Felsens im Süden des Dorfes von Roussillon. Hier wandeln wir entlang des Ockerpfades bevor wir zurück zum Hotel fahren. Abendessen im Hotel.

Tag 6 Pont du Gard - Nîmes - Lyon: Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet uns heute ein weiteres Weltwunder, die „Pont du Gard“, ein Aquädukt, das den Gardon überspannt. Im angeschlossenen Museum sehen wir, wie die Römer es schafften, eine Wasserleitung über 21 km mit einem Gefälle von nur 70 cm zu bauen. In Nîmes, dem „Französischen Rom“, wie es wegen der Vielzahl seiner antiken Bauwerke genannt wird, besichtigen wir einen römischen Tempel sowie das größte Amphitheater Südfrankreichs. Anschließend fahren wir weiter nach Lyon zur Zwischenübernachtung.

Tag 7 Heimreise: Nach dem Frühstück im Hotel treten wir die Heimreise an. Genießen Sie unseren Schuy-Verwöhnservice an Bord und verbringen Sie gesellige Stunden.

  • Reise im 5* Schuy-Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 1x Übernachtung im 3* Hotel in Bourg-en-Bresse (Landeskategorie)
  • 1x Übernachtung im 4* Hotel in Lyon (Landeskategorie)
  • 4x Übernachtung im 3* Hotel Le Moulin de la Roque in Althen-des-Paludes (Landeskategorie)
  • 6x Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 4x Abendessen in den Hotels
  • 1x provenzalisches Spezialitätenbuffet
  • deutschsprachige Reiseleitung mit unserem Frankreich-Experten und Kenner Martin Freudenstein während der gesamten Rundreise
  • Eintritt in das Kloster Royal de Brou
  • Eintritt in den Papstpalast in Avignon
  • Eintritt in die Arenen in Arles
  • Eintritt in das Château des Baux-de-Provence
  • Eintritt in die Carrières de Lumière
  • Eintritt in das römische Theater in Nimes
  • Minizugfahrt durch die Salinen der Camargue
  • Cabaret der tanzenden Pferde mit Mittagessen
  • Eintritt in die Ockersteinbrüche in Roussillon
  • Eintritt in das Museum in Pont du Gard

weitere Informationen

IHR HOTEL

3* Hotel Le Moulin de la Roque in Althen-des-Paludes

In dem 3* Hotel Le Moulin de la Roque in Althen-des-Paludes, inmitten der zauberhaften Landschaft, genießen Sie das Flair eines typisch provenzialischen Hotels. Die im Stil der Provence eingerichteten Zimmer sind alle ausgestattet mit Bad/WC oder DU/WC, Föhn, WLAN und Fernseher. Im Restaurant genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abends erwarten Sie die Köstlichkeiten der Region. Eine Terrasse sowie ein Schwimmbad runden die Annehmlichkeiten des Hotels ab. Von hier aus können Sie die Schönheiten der Provence sternförmig erkunden.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
14.06. - 20.06.2023 (Provence)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
1.545,00 €
14.06. - 20.06.2023 (Provence)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
1.944,00 €