folgen Sie uns auf facebook
Beratung & Buchung: 06431 - 77 80 53 0

Reisefinder

 

Der Aktuelle Katalog

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

Venedig und Venetien - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
P17-181-01
Termin:
14.10.2017 - 20.10.2017
Preis:
ab 995,00 € pro Person

Venetien gehörte die meiste Zeit seiner Geschichte zur Republik von Venedig, wurde zwei Mal an Österreich abgegeben und kam1867 zum Königreich Italien. Nicht nur landschaftlich hat die Provinz zu Füßen der Dolomiten mit ihren rebenbestandenen Hügeln viel zu bieten - Reisen durch Venetien bieten auch Begegnung mit den Werken oft weltberühmter Baumeister, Bildhauer und Maler. Venedig als „Königin der Meere“ übt seit jeher eine magische Faszination aus. Ein weiteres unvergessliches Erlebnis ist die Bootsfahrt auf dem Brenta-Kanal, dessen Ufer unzählige einzigartige Villen mit gepflegten Parkanlagen säumen.

1

Busfahrt über die Autobahn Stuttgart – Ulm – Innsbruck – Bozen – Verona – Padua.
Am Abend werden Sie In Sottomarina-Chioggia erwartet.

2

Herrschaftliche Landsitze und prächtige Gärten bezeugen noch heute die Vorliebe des venezianischen Adels für die Euganeischen Hügel. Ein beliebter Ort der Sommerfrische war auch die Villa Barbarigo. Wir besuchen ihren Landschaftspark, ein herausragendes Beispiel eines barocken Symbolgartens. Anschließend spazieren wir durch die beschaulichen Gassen des typischen Dorfes Arquá Petrarca und schauen auf einem Weingut vorbei. Wir probieren den lokalen Wein sowie ein Gläschen Grappa und kehren nach Chioggia zurück. Am Nachmittag erkunden wir das historische Zentrum der lebendigen Hafenstadt, die wegen ihrer zahlreichen Kanäle und Brücken „kleine Schwester Venedigs“ genannt wird.

3

Heute steht ein ganztägiger Ausflug zur„La Serenissima“ – so der Beiname der früheren Republik Venedig - auf Ihrem Programm. Morgens bringt Sie ein Boot durch die Lagune – schon bald kommen die orientalisch anmutenden Kuppeln der Kirchen und die gewaltigen Glockentürme in Sicht. Am Markusplatz wartet ein Stadtführer auf Sie, um Ihnen das Herz Venedigs zu zeigen. Sie sehen unter anderem die Markusbasilika, den Dogenpalast und die Seufzerbrücke und haben viel Freizeit zum Bummeln, Staunen und Fotografieren. Vielleicht gönnen Sie sich eine romantische Gondelfahrt oder einen teuren Cappuccino im legendären Caffè Florian? Am späten Nachmittag geht es per Boot zurück ins Hotel.

4

Der Brenta-Kanal entstand im 16. Jahrhundert. An seinen Ufern liegen wunderschöne venezianische Villen, die als Sommerpaläste für reiche Adelsfamilien errichtet wurden. Viele entstanden unter Mitwirkung von Andrea Palladio, der vom einfachen Maurer und Steinmetz zum bedeutendsten Architekten der Renaissance in Oberitalien aufstieg. Unser Bus bringt Sie nach Malcontenta, wo Sie wiederum auf ein Boot umsteigen, mit dem Sie gemächlich entlang der Brenta-Riviera schippern. Ihre Reiseleitung erläutert Ihnen die verschiedenen vom Fluss aus sichtbaren Villen. Sie fahren durch Dörfer und Schleusen, besichtigen die Villa Widmann in Mira und legen in Dolo eine gemütliche Mittagspause ein.

5

Heute führt ein Ausflug nach Ravenna − einst letzte Hauptstadt des Weströmischen Reiches − in der Emilia Romagna. Von besonderer kunsthistorischer Bedeutung sind Ravennas frühchristliche Kirchen, Taufkapellen, Mausoleen und Mosaiken. Acht Gebäude aus dem 5. und 6. Jahrhundert n. Chr. wurden 1996 in das Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen. Deren wertvolle Mosaikdekorationen zählen zu den reichsten und besterhaltenen Kunsterzeugnissen der byzantinischen Zeit in Italien. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u.a. die Basilika S. Vitale, das Mausoleum von Galla Placidia, die Basilika S. Apollinare Nuovo, Dantes Grabstätte, das Mausoleum von Teoderich und die Baptisterien.

6

In Padua besuchen wir die Basilica di Sant´Antonio und hören die Geschichten und Legenden über den Heiligen Antonius von Padua. Beim Spaziergang durch die Stadt kommen wir an der Universität vorbei, die bereits im 13. Jh. gegründet wurde und an der schon Galileo Gailei lehrte. Und im früher einmal größten Kaffeehaus Europas, dem Café Pedrocchi, treffen sich seit jeher Professoren, Studenten ─ ja eigentlich alle, die dort leben, arbeiten oder studieren. Schließlich erreichen wir die von außen eher schlichte Cappella degli Scrovegni, die uns aber innen mit den wunderbaren Freskengemälden von Giotto di Bondone und Skulpturen von Giovanni Pisano überrascht.

7

Rückreise über die Autobahnen der Schweiz in die Ausgangsorte.

Programmänderungen vorbehalten.
 

 

 

 

 

  • Reise im Schuy-Bistro-Bus mit Stewardess Service und Reiseleitung
  • Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km inkl.
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ausgezeichneten 4*-Hotel Bristol
  • 6 x 3-Gang Menü mit Salatbuffet
  • Ausflüge, Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • im Rahmen der Besichtigungen anfallende Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial zur Reise
     

Venedig

Details
  • Doppelzimmer
    995,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    140,00 €
  • Vorbestellung Bonjour Frühstück
    4,50 €
  • Vorbestellung Muntermacher Frühstück
    6,95 €

Venedig

Während des Aufenthaltes wohnen Sie im eleganten 4*- Best Western Hotel Bristol, ca. 300 m vom Strand entfernt. Die Altstadt von Chioggia ist ca. 15 Gehminuten entfernt. Die klimatisierten Komfortzimmer bieten einen angenehmen Aufenthalt. Das Hotel verfügt über einen schönen gepflegten Garten mit Meerwasser-Swimmingpool.