Reisebüro Login folgen Sie uns auf facebook
Beratung & Buchung: 06431 - 77 80 53 0

Reisefinder

 

Der Aktuelle Katalog

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

TRENTINO - 6 Tage

TRENTINO
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
S19-141-01
Termin:
29.06.2019 - 04.07.2019

Von was dürfen wir Ihnen zuerst berichten? Unserem bewährten Gastgeber, dem 4* Hotel in Rovereto oder der schönen Region „Trient“, zwischen Gardasee und Dolomiten. Oder von den vielen schönen Orten, Städten und den teils touristisch nicht überlaufenen Zielen unserer Reise. Garantiert erwähnen möchten wir aber die vielen kleinen kulinarischen Köstlichkeiten, die diese Reise so besonders machen. Ob bei einem Abendessen in einer Trattoria, der Besichtigung eines Weinkellers mit Imbiss oder unserem Besuch einer traditionellen Metzgerei, mit einer Verkostung im besonders urigen Keller. Auf jeden Fall möchten wir dies besonders erwähnen – unvergessen wird der Abend auf dem von Fackeln beleuchteten „Castel Noarna“, wo wir eine Weinprobe erleben – mit unbeschreiblichem Ausblick.

1

Im Schuy-PREMIUM-Bistro-Bus treten wir unsere Reise nach Rovereto an. Nach genügend Zwischenpausen erreichen wir am Nachmittag das Trentino. Hier werden wir bereits in unserem 4* Hotel Leon d`Oro erwartet. Abendessen im Restaurant Novecento.

2

Nach dem Frühstück lernen Sie Rovereto bei einer Stadtbesichtigung kennen. Symbol der Stadt ist die riesige Friedensglocke, die die größte schwingende Glocke der Welt ist. Sie läutet jeden Abend, um an alle Gefallenen sämtlicher Kriege zu erinnern. Danach Fahrt ins Sarcatal und Besuch einer Kellerei, wo wir zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss eingeladen sind. Außer den bekannten Weinen, wie Nosiola, Teroldego, Reboro sowie auch dem berühmten „Vin Santo“ und dem „Grappa“, werden wir auch das wertvolle Olivenöl des Gardasees probieren. Weiterfahrt zum idyllisches Toblino See bis Stenico, Fiavè, Passo Ballino. Ein interessanter Ort am Tennosee ist das mittelalterliche Örtchen Canale, das zu den schönsten Dörfern des Trentino zählt. Wir fahren weiter nach Riva del Garda und haben hier Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in einer typischen "Trattoria", berühmt wegen seiner "Carne salada mit Fasoi", einem alten Familienrezept, das über Generationen weitergereicht wurde. Rückkehr nach Rovereto.

3

Nachdem Sie sich mit einem leckeren Frühstück gestärkt haben, fahren wir Richtung Mantua bis zu einem kleinen Hafen des Flusses Mincio - „Grazie di Curtatone“. Der Bootsausflug mit den "Barcaioli del Mincio" in das dortige Naturschutzgebiet wird zu einem einmaligen Erlebnis – Sie erleben Lotosblumen, Seerosen, Wasserkastanien, einsame Reiher und Schwäne mit ihren Jungen unter den wilden Schilfgürteln. Dort wo sich der Mincio weitet und in den Lago Superiore mündet, haben Sie einen romantischen Blick auf Mantua! Danach erwartet Sie ein kleines, leckeres Mittagessen in einer rustikalen Trattoria! Am Nachmittag erreichen Sie Mantua, eingebettet in eine romantische Seenlandschaft. Kurzer Rundgang durch mittelalterliche Plätze, romanische Kirchen und alte Paläste. Rückkehr nach Rovereto und Abendessen im Restaurant Novecento.

4

Am heutigen Tag erwartet Sie eine Fahrt nach Trient. Die Stadt bewahrt noch heute die Zeugnisse ihrer Mittelalterlichen und Renaissance-Vergangenheit. Sehenswert sind der herrliche Domplatz, freskenverzierten Paläste in der Innenstadt sowie das "Castello del Buonconsiglio". Weiterfahrt Richtung Valle di Cembra. Gerade hier hat der Top-Wein "Müller-Thurgau" sein ideales Habitat gefunden und ist zum Symbol des Tales gewählt worden. Aufenthalt in Cembra. Dieses Dorf hat sein charakteristisches Dorfbild beibehalten. Zu besichtigen ist die wunderschöne gotische Kirche von San Pietro. Anschließend besuchen wir eine traditionelle Metzgerei und in ihrem urigen Keller haben wir für Sie eine Verkostung der Wurstsorten aus eigener Produktion organisiert ... und selbstverständlich dazu ein Glas Müller-Thurgau! Auf dem Weiterweg fahren wir an den berühmten "Erdpyramiden" von Segonzano vorbei und weiter nach Rovereto. Besuch einer Grappa Brennerei mit Kostprobe. Am Abend erwartet uns dann Castel Noarna, von Fackeln beleuchtet. Besichtigung der Burg mit den berühmten Fresken der Michelangelo Schule und anschließend festlicher Burgabend...

5

Nach dem Frühstück Fahrt Richtung Isola della Scala, südlich von Verona gelegen, wo Sie eine antike Reismühle umgeben von weitläufigen Reisfeldern besuchen. Sie werden die von Quellwasser durchfluteten und in Pappelreihen bepflanzten Felder durchqueren, lernen den Ursprung dieses Getreides kennen, den Grund für seine Anwesenheit auf veronesischem Gebiet, die Anbautechniken und die Verarbeitung. Zum würdigen Abschluss dieser Tour, verkosten Sie ein Risotto und dazu ein Glas Wein in der antiken Reismühle, die sich seit Generationen im Privatbesitz befindet und betrieben wird. Weiterfahrt zu einer Käserei, wo Sie alles über den „Grana Padano“ erfahren werden. Der Grana Padano gehört neben Parmesan und Mozzarella zu den berühmtesten und beliebtesten Käsesorten Italiens. Nach einer Kostprobe fahren Sie zurück nach Rovereto, wo Sie zum Abendessen im Restaurant Novecento erwartet werden. (Eventl. Änderungen in der Reihenfolge des Tagesprogramms vorbehalten!)

6

Stärken Sie sich zum letzten Mal am leckeren Frühstück vom Buffet, bevor es heißt Abschied nehmen. Nach genügend Zwischenpausen erreichen wir am Abend wieder unsere Ausgangsorte.
 

  • Reise im Schuy-PREMIUM-Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 5x Übernachtung im 4* Hotel Leon d‘ Oro (Landeskategorie)
  • alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Safe, SAT-TV, Wertschließfach, Minibar u. Direktwahltelefon
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 3x Dinner im Rahmen der Halbpension im Restaurant Novecento (3-Gang-Menü nach Empfehlung der Küche)
  • 1x Abendessen in einer Trattoria Raum Gardasee inkl. Wein u. Wasser
  • 1x Burgabend im Castel Noarna (reichhaltiges italienisches Buffet, Kerzenbeleuchtung, Live-Musik und Weine aus eigener Produktion ohne Begrenzung)
  • 1x Besichtigung einer Kellerei im Sarca-Tal mit Weinprobe und kleinem Imbiss sowie auch einer Kostprobe des Olivenöls vom Gardasee
  • 1x Bootsausflug mit den „Barcaioli del Mincio"
  • 1x kleines Mittagessen in Mantua
  • 1x Degustation von typischen Wurstwaren und einem Glas Wein Müller-Thurgau
  • 1x Besuch der Kirche von San Pietro
  • 1x Besichtigung einer Grappa Brennerei mit Kostprobe
  • 1x Besuch einer Reismühle
  • 1x kleines Mittagessen (1 x Risotto, Wein und Wasser und Espresso)
  • 1x Besuch einer Käserei Raum Villafranca mit Kostprobe
  • alle im Programm aufgeführten Ausflüge und Besichtigungen
  • Kurtaxe/Tourismusabgabe

 

4*Hotel Leon d‘Oro

Details
  • Halbpension/Vollpension
    699,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag DZ Alleinbenutzung
    139,00 €

4*Hotel Leon d‘Oro

Das Hotel Leon d'Oro in Rovereto vereint auf ideale Weise Eleganz, Komfort und Funktionalität. Dieses elegante Hotel in Ecklage einer von Bäumen gesäumten Straße ist 14 Gehminuten vom Museo d'Arte Moderna und Contemporanea di Trento e Rovereto sowie 10 km von Castel Beseno entfernt.Das Hotel verfügt über zahlreiche elegante und geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit vielen Annehmlichkeiten, wie z.B. einen Flachbildfernseher, kostenloses WLAN, eine Minibar sowie Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung. Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbüffet angeboten. Es gibt ein Restaurant im Bistrostil, in dem Gerichte aus Trentino-Südtirol serviert werden, sowie einen Innengarten und einen Außenpool.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK