Kostenfreie Beratung & Buchung: 0800 – 25 20 25 05
folgen Sie uns auf facebook Reisebüro Login

Reisefinder

 

Aktuelle Reisekataloge 2020

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN - VON MOSKAU BIS AN DEN BAIKAL - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
S20-122-01
Termin:
13.06.2020 - 22.06.2020
Preis:
ab 2995,00 € pro Person

In unserem Jubiläumsjahr haben wir für Sie ein ganz besonderes Reise-Highlight zusammengestellt. Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn auf der Teilstrecke von Moskau bis an den Baikalsee. Die längste und legendärste Bahnreise der Welt fesselt Sie mit beeindruckenden Erlebnissen in den Weiten Sibiriens. Neben herausragenden Sehenswürdigkeiten schenkt Ihnen die Fahrt auch unverfälschte Einblicke in das authentische russische Leben. Die Transsib bietet Ihnen eine einzigartige Reisefaszination mit Kultstatus.

1

Flug nach Moskau. Entspannt bringt Sie unser Bus zum Flughafen nach Frankfurt zu Ihrem Flug nach Moskau. Begrüßung durch Ihren Reiseleiter, kurze Orientierungsfahrt und Fahrt zum Hotel. Lernen Sie Russlands Weltmetropole in ihren ungeahnten Dimensionen kennen. Bestaunen Sie die großen Prachtstraßen, die Monumentalbauten der Stalin-Zeit, die ansprechenden Neukonstruktionen im neorussischen Stil und lassen Sie sich hinwegreißen von einer einzigartigen Mischung aus Kultur und Kommerz, Moderne und Tradition. Begrüßungsabendessen im Hotel mit Erläuterung des Reiseprogramms. Eine Lichterfahrt bei Nacht mit Metro (zubuchbar) stellt Ihnen Moskau mit einem ganz eigenen, unverwechselbaren Charme vor.

2

Moskau - Transsib. Lernen Sie Russlands Hauptstadt auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt näher kennen! Sie besichtigen die imposante Kremlanlage mit ihren prächtigen Kathedralen aus der Zarenzeit. Werfen Sie einen Blick auf den Präsidentenpalast – ob Vladimir Putin anwesend ist? Bestaunen Sie den Roten Platz mit der Basilius-Kathedrale und dem Kaufhaus GUM. Das Ensemble ist in Realität noch großartiger als auf jedem Foto! Um 20.48 Uhr Abfahrt des Zuges (N2), zwangloser Treff im Speisewagen.

3

Kazan. Gegen ca. 8.00 Uhr erreichen Sie Kazan, die Hauptstadt der Tataren. Führung durch den Kreml (UNESCO Weltkulturerbe) in herrlicher Panoramalage über der Wolga. Moschee und Kathedrale symbolisieren das friedliche und fruchtbare Neben- und Miteinander der russisch-orthodoxen und tatarisch-muslimischen Kulturen. Der Kreml über der Stadt ist ein einzigartiges Ensemble, das Sie begeistern wird. Lernen Sie auch das sympathische Zentrum Kazans kurz kennen mit seinen Moscheen und Kirchen, russischen und tatarischen Geschäften. Etwa 15.45 Uhr Zugabfahrt weiter gen Osten.

4

Jekaterinburg. Sie erreichen gegen 8.00 Uhr Jekaterinburg, die Metropole des Ural. Jekaterinburg ist eine aufstrebende, moderne Stadt mit sympathischen, energiegeladenen Menschen. Bummeln Sie während Ihrer ausführlichen Stadtbesichtigung auch am See entlang oder durch die sympathische Fußgängerzone und staunen Sie über die eurasische Lebensfreude. Natürlich steht auch die Kirche auf dem Blut auf dem Programm, neu und prunkvoll erbaut an jenem Ort, an dem die Bolschewisten 1918 den letzten russischen Zaren und seine Familie ohne Gerichtsurteil ermordeten. Abfahrt mit dem Zug um 21.41 Uhr (N 82), die Route führt Sie nun durch die weiten Steppen Westsibiriens.

5

Nowosibirsk. Nach einer gemütlichen Fahrt durch Birkenwälder, Taiga und endlose, nur manchmal von dörflichen Siedlungen durchsetzten Weiten, erreichen Sie um 19.48 Uhr Nowosibirsk, die sozialistische Metropole Sibiriens. Transfer zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6

Nowosibirsk. Nowosibirsk ist vielleicht die „sowjetischste“ aller Städte auf Ihrer Reise, direkt am Strom Ob gelegen. Breite Straßen, ausladende Plätze, monumentale Architektur vereinen sich mit einem neuen Lebensgefühl der Bevölkerung zu einer anregenden Mischung. Schon der Bahnhof in Form einer Lokomotive mit palastartig prunkvoller Innenausstattung wird Sie beeindrucken, die Alexander-Newski-Kathedrale, die Zarendenkmäler oder der große Opernplatz sind weitere Höhepunkte Ihrer ausführlichen Stadtbesichtigung. Um 23.53 Uhr (N 8) Abfahrt in Richtung Ostsibirien, nach Irkutsk.

7

Im Zug. Fahrt von West- nach Ostsibirien, in Richtung Irkutsk, der Zug fährt weiter u.a. über den großen Fluss Jenissei durch Sibirien. Unterwegs grüßen typische Holzhausdörfer, Birkenwälder und hoffentlich reichlich Sonnenstrahlen über eindrucksvollen Berglandschaften. Genießen Sie den entspannten Tag, gut verpflegt durch russische Küche und Getränke, beobachten Sie Ihre russischen Mitreisenden, trinken Sie, wenn Sie mögen, ein Gläschen auf die „Bruderschaft“ mit Ihren Fahrtgenossen aus dem Nachbarwagen und freuen Sie sich auf die nächste Station!

 

8

Irkutsk. Am Morgen erreichen wir den Bahnhof von Irkutsk, zur Zarenzeit Hauptstadt Ostsibiriens. Die Stadtrundfahrt zeigt Ihnen u.a. die typischen sibirischen Holzhäuser und das berühmte Denkmal für Zar Alexander III. So wie Irkutsk stellen Sie sich altsibirische Städte vor! Am Nachmittag erkunden Sie Ostsibiriens touristisches Highlight auf eigene Faust oder unternehmen, optional zubuchbar, am Nachmittag einen Ausflug zum Freilichtmuseum „Leben und Arbeiten im alten Sibirien”. Abendessen und Übernachtung in Irkutsk.

9

Baikalsee. Heute zeigt Sibirien seine ganz charmanten Seiten: Sie unternehmen einen reizenden Bus-Ausflug zur Panorama-Trasse am Baikalsee, dem ältesten und tiefsten See der Erde mit Besuch in dem malerischen Städtchen Listwjanka. Eine Aussichtsplattform, das Seekundliche Institut/Museum, ein Picknick in freier Natur und eine kleine Bootsfahrt am See werden Sie verzaubern. Abendessen und Übernachtung im Listwjanka.

10

Irkutsk - Moskau – Deutschland. Der letzte Tag Ihrer spannenden Reise ist angebrochen. Ein früher Morgentransfer bringt Sie vom Baikalsee zum Flughafen, Rückflug über Moskau nach Frankfurt. Hier werden Sie bereits von unserem Bus erwartet, der Sie an die Ausgangsorte bringt. Russland und Sibirien warten auf Ihren nächsten Besuch.

- Änderungen vorbehalten -
 

  • Transfer Elz – Flughafen Frankfurt – Elz
  • Flug Frankfurt - Moskau / Irkutsk - Moskau - Frankfurt mit Aeroflot. Russian Airlines, S7 Sibierian Airlines oder vergleichbar
  • 1x Übernachtung in Moskau im 4* Hotel Novotel (Landeskat.) oder vergleichbar
  • 1x Übernachtung in Novosibirsk im 4* Marins Park Hotel (Landeskat.) oder vergleichbar
  • 1x Übernachtung in Irkutsk im 4* Marriott Courtyard Hotel (Landeskat.) oder vergleichbar
  • 1x Übernachtung in Listwjanka im 3* Hotel Krestowaja Pad (Landeskat.) oder vergleichbar
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1x Frühstück im Zug Moskau - Kazan
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü in Moskau oder im Zug Moskau - Kazan
  • 1x Frühstück im Zug Kazan – Jekaterinburg
    1x Abendessen als 3-Gang-Menü im Zug Kazan - Jekaterinburg
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü in Jekaterinburg
  • 1x Frühstück im Zug Jekaterinburg - Nowosibirsk
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü in Nowosibirsk
  • 1x Frühstück im Zug Nowosibirsk - Irkutsk
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü im Zug Nowosibirsk - Irkutsk
  • 1x Frühstück in Irkutsk
  • Stadtrundfahrt in Moskau mit Besichtigung des Kreml inkl. der Kathedralen
  • Besichtigung des Kremls von Kazan
  • Stadtbesichtigung in Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk
  • Ausflug Panorama-Trasse Baikalsee
  • Besichtigung Listwjanka am Baikalsee mit Seekundlichem Museum
  • Bahnfahrt im Linienzug 2. Klasse im 2-Bett- oder 4-Bett-Abteil: MOW - KAZ, KAZ - EKT, EKT - NOV, NOV - IKT (garantiertes 2-Bett-Abteil Aufpreis € 375,-)
  • klimatisierter Bus für die beschriebenen Transfers und Ausflüge
  • durchgehende deutschsprachige Reiseleitung

Transsibirische Eisenbahn

  • Halbpension
    2995,00 €
  • Halbpension
    2995,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    225,00 €
  • Touristen-Visum
    98,00 €
  • Ausflugspaket
    85,00 €
  • Aufpreis garantiertes 2-Bettabteil
    375,00 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK