folgen Sie uns auf facebook
Beratung & Buchung: 06431 - 77 80 53 0

Reisefinder

 

Der Aktuelle Katalog

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

Potsdamer Schlössernacht – Lichterzauber in Preußens Arkadien - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
P17-147-01
Termin:
17.08.2017 - 20.08.2017

Nirgendwo zeigt sich Preußens Barock glanzvoller, üppiger und romantischer als im Park von Sanssouci. Alljährlich im August kann man den Park bei der Potsdamer Schlössernacht prächtig illuminiert erleben. Mit Konzerten und Tanzvorführungen, kurzen Theaterstücken und Literaturvorträgen gestalten Hunderte von Akteure einen Barock-Rausch ganz eigener Art - von der Orangerie bis zum Neuen Palais, vom Chinesischen Haus bis zu den Römischen Bädern, von der Bildergalerie bis zur Friedenskirche. Für das leibliche Wohlbefinden sorgt ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Den krönenden Abschluss bildet ein atemberaubendes Feuerwerk.

 

1

Im Laufe des Tages Anreise nach Potsdam. Ankunft am frühen Nachmittag. Zum Auftakt unseres Aufenthalts erkunden wir die Region vom Wasser aus: Der Hafen Potsdam ist das Tor zum Havelland. Bei einer Schifffahrt über die Havelseen sehen Sie das Sommerhaus Albert Einsteins und das kurfürstliche Schloss in Caputh, das romantische Dorfensemble in Petzow mit Schloss und Kirche von Karl Friedrich Schinkel und den von Peter Joseph Lenné gestalteten Park und den historischen Stadtkern der Inselstadt Werder. Nach der Schifffahrt Zimmerbezug im ausgezeichneten 4*-Hotel Wyndham Garden, das direkt am Schlosspark Sanssouci in Potsdam liegt.

2

Schon Friedrich der Große war von Potsdam so beeindruckt, dass er die Stadt zu seiner Sommerresidenz erkor. Eine Stadtführung bringt Ihnen die Geschichte und Gegenwart der einstigen Residenz- und Garnisonsstadt mit ihren berühmten Schlössern, Gärten und historischen Stadtvierteln näher. Nach etwas Freizeit am Nachmittag planen wir für den Abend den Besuch des unter Kennern sehr beliebten Vorabendkonzerts. Das Konzert endet mit einem großen Musik-Feuerwerk. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, im bereits illuminierten Park spazieren zu gehen und die einmalige Kulisse in sehr exklusiver Atmosphäre zu genießen.

3

Publikumsmagneten sind das Schloss Sanssouci - Sommerresidenz Friedrich II. - und das Schloss Cecilienhof als Ort der Potsdamer Konferenz.  Der Name Sanssouci - ohne Sorge - ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen. Sein Sommersitz auf den berühmten Weinbergterrassen inmitten Preußens Arkadien war ihm zuletzt Lieblingsort und wichtiges Refugium in schwierigen Zeiten. Kaiser Wilhelm II. ließ von 1913 bis 1917, für seinen ältesten Sohn Kronprinz Wilhelm das Schloss Cecilienhof im Norden des Neuen Gartens errichten. Durch die Nutzung des Schlosses unter anderem für die Konferenz von Potsdam 1945 wurden einige Räume in ihrer Ausstattung starkverändert. Am Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück und können sich auf den Höhepunkt dieser Reise vorbereiten: Einmal im Jahr erwacht das UNESCO-Welterbe auf wunderbare Weise zum Leben. Prachtvolle Säle, aufwändig illuminierte Gartenpartien und zahllose romantische Winkel zwischen Hecken und Wasserspielen laden zum Lustwandeln, zum Träumen und zum Kunstgenuss ein. Ein gutes Dutzend Bauwerke präsentiert sich im Scheinwerferlicht so dramatisch und detailreich wie an keinem anderen Tag im Jahr. Freuen Sie sich auf einen unvergesslicher Abend. Dank der Lage unseres Hotels sind keine Transfers erforderlich, Sie können den Besuch der Schlössernacht zeitlich nach Ihren Wünschen gestalten.

4

Nach einem späten Frühstück oder einem privaten Stadtspaziergang starten wir um die Mittagszeit zur Rückreise in die Ausgangsorte.

 


 

  • Reise im Schuy-BISTRO-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • Haustürabholung und Fahrt zum nächstgelegenen Zusteigeort bis 25 km incl.
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 3x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im ausgezeichneten 4*Wyndham Garden Hotel
  • 2x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Schifffahrt am Ankunftstag
  • Stadtführung in Potsdam
  • Führung Schloss Sanssouci und Schloss Cecilienhof
  • Qualifizierte Reiseleitung ab LU, ergänzt durch örtliche Reiseleitung
  • Informationsmaterial zur Reise

Potsdamer Schlössernacht – Lichterzauber in Preußens Arkadien

  • Doppelzimmer
    ausgebucht
    655,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    145,00 €
  • Vorbestellung Bonjour Frühstück
    4,50 €
  • Vorbestellung Muntermacher Frühstück
    6,95 €