folgen Sie uns auf facebook
Beratung & Buchung: 06431 - 77 80 53 0

Reisefinder

 

Der Aktuelle Katalog

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

Genfer See - 5 Tage

Genfer See
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
S19-169-01
Termin:
28.08.2019 - 01.09.2019
Preis:
ab 699,00 € pro Person

Charmante Französische Schweiz mit kultureller Vielfalt und grandioser Bergwelt inkl. Montblanc-Express und VerticAlp Funiculare zum Lac Emosson - ein echter Geheimtipp! Die Romandie am Genfer See bietet ihren Besuchern eine Vielfalt an Superlativen, „Top of Switzer-land“ wird die Region des Wallis wegen der 30 Viertausender genannt. Gigantische Gletscher glitzern auch im Sommer in der Sonne. Gehaltvolle Weine gedeihen bestens in der trockensten Ecke der Schweiz, mit den meisten Sonnentagen. Wie ein riesiges Theaterhalbrund schmiegt sich die Hügel- und Hanglandschaft um den Genfer See, den größten See des Alpenrandgebietes. Unser Ausgangspunkt für unvergessliche Ausflüge ist der reizende Kurort Villars, auf einem Sonnenplateau in den Waadtländer Alpen gelegen.
 

1

Im Bistro-Bus – natürlich mit Glasdach – verspricht schon die Anreise in die Schweiz das erste Erlebnis mit allen Sinnen. Tolle Ausblicke und besten Verwöhnservice genießen Sie auf der Anreise nach Villars-sur-Ollon. Vor dem Abendessen können Sie die Zeit für einen ersten Bummel in unserem Urlaubsort nutzen. Zu gemeinsamem Abendessen und Über¬nachtung im Eurotel Victoria werden wir dann wieder erwartet.

2

Nach dem Frühstück geht es heute rund um den Genfer See, erleben Sie Evian-les-Bains, Genf, Lausanne sowie eine Schifffahrt von Lausanne nach Montreux. Morgens Fahrt entlang der französischen Seite des Genfer Sees nach Evian-les-Bains, Heimat des berühmten Mineralwassers. Aufenthalt in dem Kurort mit schöner Seepromenade. Danach erreichen wir Genf, genannt die „Kleinste der großen Metropolen“. Wir laden zur geführten Stadtbesichtigung ein. Am Nachmittag fahren wir weiter entlang der Schweizer Seite des Genfer Sees nach Lausanne. Eine Schifffahrt von Lausanne nach Montreux wird nicht fehlen. Nach einem letzten kurzem Aufenthalt in der Filmfestspielstadt gegen Abend Rückfahrt nach Villars. Abendes-sen und Übernachtung im Eurotel Victoria.

3

Heute unternehmen wir einen Ausflug zum höchsten Berg Europas. Wir fahren nach Martigny und weiter mit dem Montblanc-Express auf seiner spektakulären Routenführung nach Le Chatelard. Hier beginnt Ihr weiteres Bahn-Abenteuer mit 3 einzigartigen Attraktionen auf Schienen. Der VerticAlp Emosson bringt Sie von Le Châtelard, einem malerischen Dorf im Trient-Tal, mitten hinein ins Herz des Espace Mont-Blanc, bis zur beeindruckenden Krone des Staudamms von Emosson, dem zweitgrößten Stausee der Schweiz. Sie erklimmen mittels der drei Schienenbahnen eine Höhe von 1.965 m, von wo aus Sie einen atemberau-benden Ausblick auf den Mont Blanc genießen können. Mit den zwei neuen Panoramakabinen der Standseilbahn geht es hoch hinaus. Auf Ihrem Weg nach oben entfaltet sich vor Ihren Augen das grandio-seste Alpenpanorama, das Sie sich vorstellen können, bis zur Ankunftsstation Montuires, welche sich 700 m weiter oben befindet. Weiter geht es mit dem Panoramazug. Eng an den Hang geschmiegt, schlängelt sich die Bahn durch Wälder und Tunnels, bis hinauf zum Fuß des Staudamms Emosson. Der Panoramazug bietet eine umwerfende Sicht auf das gesamte Mont Blanc Massiv und die tiefen Talschluchten des Bou-qui. Hier folgt mit der Mini-Standseilbahn das letzte Element der Bahntrilogie, die zwei Kabinen der Ein-schienenbahn bringen Sie zum großen Platz von Emosson, hoch über dem See. Mittagspause und Auf-enthalt. Hoch oben können Sie einem der ausgeschilderten Wanderwege folgen, die Sie zur Staumauer des Vieux-Emosson führen, auf den Spuren der Dinosaurier wandeln oder genießen Sie einfach nur die phantastische Landschaft und den einmaligen Naturraum. Nach der Talfahrt zurück nach Le Chatelard setzen wir unseren Ausflug mit unserem Bus nach Chamonix am Fuße des Mont Blanc Massivs fort. Am späten Nachmittag fahren wir zurück über den Col de la Forclaz nach Martigny und Villars. Abendessen und Übernachtung im Eurotel Victoria.

4

Ein weiterer Höhepunkt steht heute auf dem Programm – die Fahrt mit dem Golden Pass Classic von Gstaad nach Montreux. Vormittags kurzer Fußweg zur Bahnfahrt auf den Bretaye-Gipfel mit seinem herrlichen Gebirgspanorama. Nach unserem Aufenthalt Talfahrt zurück nach Villars. Nach der Mittag-spause fahren wir über den Col de la Croix und den Col du Pillon in den Nobelort Gstaad. Nach einem Aufenthalt in dem mondänen Wintersportort geht es per Bahnfahrt im Golden Pass „Classic“ auf der spektakulären Trasse nach Montreux. Abendessen und Übernachtung im Eurotel Victoria.

5

Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel und die Ausblicke in die grandiose Bergwelt, bevor wir wieder Abschied nehmen müssen. Auch die Heimreise wird im Bistro-Bus mit Verwöhnservice noch wie Urlaub für Sie sein. So erreichen Sie entspannt gegen Abend die Heimat.
 

 

  • Reise im Schuy-Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 4x Übernachtung im 4* Eurotel Victoria Villars (Landeskategorie)
  • alle Zimmer DU/BAD/WC, TV, Minibar, Safe
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4x Mehrgangmenü Abendessen im Hotel
  • Bahnfahrten VerticAlp Emosson
  • Bahnfahrt Montblanc-Express Martigny – Chatelard
  • Zahnradbahn Bretaye-Gipfel
  • Golden Pass Classic Gstaad – Montreux
  • Stadtführung Genf
  • Schifffahrt Lausanne – Montreux
  • Ortstaxe
     

4*Eurotel Victoria Villars

  • Halbpension
    699,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ Zuschlag
    110,00 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK