folgen Sie uns auf facebook
Beratung & Buchung: 06431 - 77 80 53 0

Reisefinder

 

Der Aktuelle Katalog

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

Fränkischer Weinsommer - 3 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
S19-164-01
Termin:
Preis:
ab 349,00 € pro Person

Es erwartet Sie ein Erlebnis-Wochenende im Frankenland und bei den Grafen von Schönborn, wo Mainfranken vor allem „Weinfranken“ ist. Trotz vieler Zerstörungen im 2. Weltkrieg präsentiert Würzburg nach wie vor Barock in Überfülle. Neben vielen anderen fähigen Architekten hat sich hier der berühmte Baumeister Balthasar Neumann mehrere Denkmäler gesetzt. Hier sei nur die vielgerühmte Residenz, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde, und die Hofkirche erwähnt, die als unvergleichlicher Höhepunkt barocker Raumkunst gilt. Eine weitere Perle der Baukunst ist der Rokokogarten in Veitshöchheim. Er wurde von den Würzburger Fürstbischöfen angelegt und gilt noch heute als einer der schönsten seiner Art in Deutschland. Rund um Würzburg wächst ein edler, kräftiger Wein, dessen außergewöhnliche Qualität schon Goethe zu schätzen wusste. Abgefüllt wird er in die markanten Bocksbeutelflaschen, die zum Markenzeichen in der ganzen Welt wurden. Unser Tag bei den Grafen von Schönborn, mit den Schlössern Weissenstein in Pommersfelden und Hallburg bei Volkach, wird für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Das Gebiet um die Volkacher Mainschleife gilt als Herz des fränkischen Weinanbaus. Vierzig Prozent der bayerischen Rebstöcke stehen rund um Volkach. Als Wahrzeichen der Volkacher Mainschleife gilt die Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“ mit der berühmten „Maria im Rosenkranz“, erschaffen von Tilman Riemenschneider.
 

1

Bequem beginnt die Anreise im Schuy-Bistro-Bus bei einem leckeren Frühstück. Unseren 1. Stopp machen wir in Bamberg, das wir bei einer Stadtführung kennenlernen. 1.000 Jahre Geschichte warten hier darauf, entdeckt zu werden. Nicht zu Unrecht hat die UNESCO die Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Das fränkische Rom, wie Bamberg auch genannt wird, hält für den Besucher eine umfangreiche Palette historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten bereit. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Danach Weiterfahrt in unser Landhotel Rügheim in Rügheim. Bei einem guten Abendessen und einem leckeren Wein lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

2

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Grafen von Schönborn. In Pommersfelden besichtigen wir Schloss Weissenstein, die Sommerresidenz der Grafen von Schönborn. Sie zählt zu den Gründungsbauten des fränkischen Barock und gilt als Kulturdenkmal von europäischem Rang. Seit 3 Jahrhunderten beeindruckt das Treppenhaus seine Besucher, ebenso wie der Marmorsaal, die Grotte und auch die privaten Räume des Erbauers Lothar Franz von Schönborn, die original erhalten sind. Zur kulinarischen Abrundung Ihrs Besuches im Frankenland fahren wir durch den Naturpark Steigerwald zum Schloss Hallburg bei Volkach. Hier erleben Sie fränkische Gastlichkeit bei einem typisch regionalen Menü auf einem der gräflichen Weingüter. Die einzigartige geschützte Lage des Hallburger Schlossberges bietet hervorragende Bedingungen für die vielfach ausgezeichneten Weine. Bei einer fachmännischen Gutsführung mit anschließender Weinverkostung können Sie sich selbst davon überzeugen. Zum Abschuss unternehmen wir noch eine Schifffahrt durch die Volkacher Mainschleife bis zur Schleuse Wipfeld und zurück. Gemeinsames Abendessen im Landhotel Rügheim.

3

Nach einem leckeren Frühstück vom Buffet geht es nach Würzburg, das wir bei unserer Stadtführung kennenlernen. Im Anschluss fahren wir nach Veitshöchheim, wo die Möglichkeit besteht den einzigartigen Rokkogarten zu besichtigen (ohne Eintritt). Am Nachmittag genießen Sie den Verwöhnservice an Bord unseres Bistro-Busses, bevor wir am Abend an den Ausgangsorten eintreffen.

  • Reise im Schuy-Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 2 x Übernachtung im 4* Landhotel Rügheim
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV, Fön etc.
  • 2x großes Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü oder auch als Dinner-Buffet (nach Vorgabe des Küchenchefs)
  • Stadtführung in Bamberg
  • Besichtigung inkl. Eintritt Schloss Weissenstein
  • fränkisches Mittagsmenü auf Schloss Hallburg
  • Gutsführung mit Weinverkostung auf Schloss Hallburg
  • Schifffahrt von Volkach zur Mainschleife
  • Stadtführung in Würzburg
     

4* Landhotel Rügheim

Details
  • Halbpension
    349,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    49,00 €

4* Landhotel Rügheim

Das Landhotel Rügheim  begrüßt Sie zu Ihrer AusZeit im Grünen, eingebettet in die schöne unterfränkische Natur. Das Hotel ist ausgestattet mit einem Wellnessbereich und einem traditionellen Restaurant, das Ihnen internationale und bayerische Küche, sowie ein umfangreiches Frühstücksbuffet serviert. Genießen Sie einen Drink in der rustikalen Weinstube des Hotels. Die klassisch eingerichteten Zimmer erwarten Sie mit gemütlicher Atmosphäre und verfügen über einen Schreibtisch, Telefon, Flatscreen-TV, modernem Badezimmer mit Haartrockner, Schminkspiegel und kostenfreien Pflegeprodukten.
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK