folgen Sie uns auf facebook
Beratung & Buchung: 06431 - 77 80 53 0

Reisefinder

 

Der Aktuelle Katalog

Kostenlos anfordern oder blättern

Kataloge

BODENSEE - 5 Tage

BODENSEE
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
S17-135-01
Termin:
27.07.2017 - 31.07.2017

Unsere begeisterten Gäste bestätigen die Schönheit der Bodensee Region und sind überzeugt von unserem Hotel und dem Standort – nur wenige Schritte vom Bodensee entfernt. Unsere Ausflüge zur Insel Mainau, der Ausflug Bodensee und Vorallgäu sowie eine Weinprobe bereichern Ihr Programm zudem. Den Höhepunkt sollten Sie allerdings nicht verpassen! Unvergessen wird der Abend auf der Seebühne von Bregenz bei den Festspielen. Freuen Sie sich in diesem Jahr auf „Carmen“ von Georges Bizet. Buchung Sie Ihre Eintrittskarte gleich mit!

1

Genießen Sie die Anreise im Bistro-Bus mit dem beliebten Verwöhnservice an Bord. Vorbei an Ulm und Lindau erreichen wir nach einigen Zwischenpausen und dem Besuch der Klosterkirche Birnau am Nachmittag schon unser 4*S Hotel direkt in Friedrichshafen am Bodensee. Dank der perfekten Lage unseres Hotels können Sie noch an der Uferpromenade flanieren und den Blick bei einer Tasse Kaffee in einem Straßencafé über die Schweizer Alpen schweifen lassen. Am Abend erwartet man uns dann zum gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2

Mit einem guten 4* Frühstück starten wir in den Tag. Zuerst erkunden wir Lindau, ein Juwel unter den Städten am Bodensee. Danach geht es nach Weingarten, hier besichtigen wir das Kloster mit der größten barocken Basilika nördlich der Alpen. Im Anschluss geht es nach Ravensburg, die Stadt der Tore und Türme, die Metropole des südlichen Oberschwabens. Am heutigen Tag werden wir auch noch an einer Weinprobe teilnehmen. Rückfahrt zum Hotel, wo wir schon zu unserem guten Abendessen erwartet werden.

3

Nach einem guten Frühstück fahren wir heute nach Meersburg. Hier setzen Sie mit dem Schiff auf die Blumeninsel Mainau über. Das ganze Jahr über zeigt sich diese Insel in verschiedenen Farben und beeindruckt ihre Besucher immer wieder aufs Neue. Der Eintritt „Insel Mainau“ ist schon inclusive. Gemeinsames frühes Abendessen im Hotel. Nach dem Essen haben Sie die Gelegenheit, mit uns die Seefestspiele in Bregenz zu besuchen. Lassen Sie sich nicht dieses einmalige Ereignis auf der Seebühne entgehen. Die Karten für „Carmen“ bieten wir Ihnen gerne gegen Aufpreis an. Unser Bus bringt Sie dann zur Seebühne und am Ende der unvergesslichen Aufführung auch wieder zurück zum Hotel. (Karten unbedingt bei der Buchung mitbestellen- wir bieten Ihnen „Hauskarten“, sodass für Sie die Vorstellung bei schlechten Wetter nicht ausfällt!). Kunden, die keine Karten für die Oper gebucht haben, können auch später zu Abend essen.

4

Nach einem ausgiebigen guten Frühstück im Hotel können Sie den Tag nach eigenen Wünschen gestalten. Wie wäre es mit einem ausgiebigen Spaziergang, oder einem Bummel durch Friedrichshafen. Die Seepromenade und die Lokale dort laden natürlich zum Verweilen ein. Abendessen im Hotel, lassen Sie den Abend an der Promenade ausklingen.

5

Nachdem Sie gut gefrühstückt haben, werden Sie heute entlang des Bodensees mit unserer örtlichen Reiseleitung ins Appenzeller Land fahren. Entdecken Sie Dörfer mit liebevoll geschmückten Häusern und eine wunderschöne Landschaft. Erkunden Sie St. Gallen bei einer Stadtführung und nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch die alten Gassen, bevor wir zurück zu Ihrem Hotel fahren und wieder ein leckeres Abendessen genießen.  

6

Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet heißt es dann wieder Abschied nehmen. Genießen Sie noch schöne Stunden im Bistro des Busses auf Ihrer Heimreise, den Komfort und Verwöhnservice an Bord, bevor wir nach einigen Zwischenpausen gegen Abend wieder die Heimat erreichen.

  • Reise im Schuy-Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 5x Übernachtung im 4*S SEEhotel Friedrichshafen in Friedrichshafen/Bodensee
  • alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV, Minibar, Safe, Telefon, etc.
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x 3-Gang-Abendessen
  • 1x Überfahrt mit dem Schiff zur Insel Mainau (hin und rück)
  • 1x Eintritt „Insel Mainau“
  • 1x Ausflug „Bodensee & Vorallgäu“
  • 1x Ausflug „Appenzeller Land/Schweiz“
  • 1x Weinprobe
  • Transfer zu den Seefestspielen in Bregenz (Eintrittskarte gegen Aufpreis – bitte direkt mitbuchen)

4*SEEhotel Friedrichshafen

Details
  • Halbpension
    575,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    105,00 €
  • Oper „Carmen“ Hauskarten Kat. 2 / Seebühen Bregenz inkl. Hin- und Rücktransfer
    139,00 €
  • Vorbestellung Bonjour Frühstück
    4,50 €
  • Vorbestellung Muntermacher Frühstück
    6,95 €

4*SEEhotel Friedrichshafen

Als einziges 4* Hotel bietet das SEEhotel Friedrichshafen mit seiner preisgekrönten Architektur eine einmalige Lage zwischen Bahnhof und Uferpromenade. Nichts stört den grandiosen Blick über den Bodensee. Ein idealer Ort für den erholsamen Aufenthalt und zahlreiche Aktivitäten rund um den Bodensee. Das Hotel verfügt über 132 klimatisierte Zimmer die mit Minbar, Safe, Telefon, TV und Radio, Bad/DU/WC mit Fön und teilweise Balkon ausgestattet sind. Entspannen können Sie sich im Fitnessbereich ÜBERSEE mit Sauna, Dampfbad und Solarium.

OPER „Carmen“: Carmen ist eine Oper in vier Akten von Georges Bizet. Mit ihrer spannenden, dramatischen Handlung und einer glutvollen, sehr eindringlichen Musik mit vor allem spanischen, aber auch provenzalischen Elementen ist sie von den Opernbühnen der Welt nicht mehr wegzudenken. Auch für die Sänger der verschiedenen Rollen bietet "Carmen" dankbare Aufgaben und nicht wenige der Arien und Ensembles haben Ohrwurmcharakter. Die Handlung der Oper "Carmen" spielt im spanischen Sevilla von 1820 und basiert auf einer wahren Begebenheit, die Basis einer Novelle von Prosper Mérimée war und später durch die Librettisten Meilhac und Halévy zum Opernlibretto umgeschrieben wurde. Die Uraufführung fand 1875 an der Opéra Comique in Paris statt und erfuhr zunächst keine große Aufmerksamkeit. Es handelte sich ja um Bizets Sterbejahr, sodass er leider die späteren Erfolge seiner Oper nicht mehr miterleben konnte.