Angebot merken

Radeln entlang der Oder und Neiße und in der Heimat der Sorben.

Radreise Oberlausitz

Busreise
Busreise

Radreisen
Kurz- & Erlebnisreisen

Deutschland

Ihre Highlights

  • Rad-Reiseleitung an allen Tagen
  • Stadtbesichtigungen Bautzen und Görlitz
  • Sorbisches Hochzeitsmenü

Nächster Termin:

 08.07. - 12.07.2022 (5 Tage)

Bautzen – Zittau – Görlitz

Willkommen am östlichsten Radweg Deutschlands! Entdecken Sie die kulturelle und landschaftliche Vielfalt der Oberlausitz im Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien. Ein gut ausgebautes Radwegenetz bringt Sie in die unterschiedlichsten Landschaften von Bergen zur Heide, von historischen Städten zu neu entstehenden Seen. Der Radweg entlang von Oder und Neiße führt durch dichte Wälder, ausgedehnte Auen und den Nationalpark „Unteres Odertal". Sichern Sie sich gleich einen der begrenzten Plätze auf dieser schönen Reise!

Tag 1 Anreise nach Bautzen

Mit unserem 5* Schuy-Bikeliner-Bus haben Sie die perfekte Voraussetzung für Ihre Anreise ins Dreiländereck nach Bautzen. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel und nach dem Zimmerbezug zeigt Ihnen unser Reiseleiter die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einem geführten Stadtrundgang. Am Abend wird Ihnen im Hotel ein leckeres Abendessen serviert.

Tag 2 Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Görlitz

Nach dem Frühstück begrüßt Sie unser Rad-Reiseleiter herzlich und danach bringt Sie unser Bus nach Zittau. Von hier beginnt unsere heutige Radtour nach Görlitz. Zittau, die Stadt im Dreiländereck, trug einstmals den Beinamen „Die Reiche“. Der Oder-Neiße-Radweg, einer der 10 beliebtesten Radwege Deutschlands, führt Sie unter anderem durch das wild-romantische Neißetal bei Hirschfelde und in das über 750-jährige Kloster St. Marienthal. Ziel der heutigen Etappe ist die östlichste Stadt Deutschlands, Görlitz, von der manch einer behauptet, dass sie die schönste Stadt Deutschlands ist. Fast 4.000 denkmalgeschützte Gebäude von der Spätgotik über Barock bis Jugendstil erwarten Sie bei einem Rundgang. Gegen Abend Rückfahrt mit dem Bus zu unserem Hotel nach Bautzen.

(ca. 45 km, überwiegend flach)

Tag 3Durch Heide und Teiche

Mit dem Rad und unserem Guide entdecken Sie heute Natur pur im UNESCO-Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“. Im Norden Bautzens erstreckt sich ein Gebiet mit etwa 1.000 Teichen, die nicht nur seit Jahrhunderten der Fischzucht dienen, sondern auch Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere sind. So ist die Heide- und Teichlandschaft Heimat der Seeadler, Fischotter und Kraniche. Genießen Sie die Ruhe und die Möglichkeit für Naturbeobachtungen. Rückkehr mit dem Fahrrad zum Hotel. Am Nachmittag Besuch des Senfmuseums in Bautzen inklusive Verkostung steinvermahlener Manufaktur-Senfe. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

(ca. 50 km, überwiegend flach)

Tag 4Unterwegs in der Heimat der Sorben

Nach dem Frühstück entdecken Sie mit dem Rad die Heimat der Sorben. Die zweisprachige Ausschilderung in zahlreichen Orten weist auf die ursprüngliche Besiedlung der Oberlausitz durch das slawische Volk der Sorben im 6. Jahrhundert hin. Sie bereisen einen Teil der sorbischen Lausitz und besuchen unter anderem den einzigartigen Friedhof in Ralbitz und das Kloster St. Marienstern, das Sie bei einem Rundgang kennenlernen. Mit dem Bus fahren wir nach Bautzen zurück. Der krönende Abschluss der Reise erfolgt im sorbischen Restaurant „Wjelbik“ mit einem typisch sorbischen Hochzeitsessen.

(ca. 45 km, bergig)

Tag 5 Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen sind die Räder wieder sicher im Schuy-Fahrradanhänger verladen und mit dem gewohnt guten Verwöhnservice an Bord geht es entspannt in Richtung Heimat, die wir gegen Abend erreichen.

  • Reise im 5* Schuy-Bikeliner-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • Radtransport im Schuy-Fahrradanhänger
  • 4x Übernachtung im Best Western Plus Hotel in Bautzen
  • alle Zimmer mit Bad/DU/WC, TV, Telefon etc.
  • Begrüßungsgetränk
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • 1x Abendessen als sorbisches Hochzeitsessen (3-Gang-Menü) im Restaurant Wjelbik in Bautzen
  • Stadtrundgang in Bautzen
  • ganztägige Rad-Reiseleitung „Oder-Neiße-Radweg“ inklusive Rundgang in Görlitz
  • ganztägige Rad-Reiseleitung „Durch Heide und Teiche“
  • ganztägige Rad-Reiseleitung „Unterwegs in der Heimat der Sorben“
  • Besuch des Senfmuseums in Bautzen inklusive Verkostung steinvermahlener Manufaktur-Senfe
  • Kurtaxe

Leihfahrräder:

„SCHUY“ E-Bike

Räder mit elektrischer Tretunterstützung und Satteltaschen

ca. 70 - 100 km Reichweite (je nach Fahrweise)

Testmöglichkeit für einen Tag vor der Reise inklusive

€ 75,-

weitere Informationen

Ihr Hotel

Best Western Plus Hotel in Bautzen

Sie wohnen im Best Western Plus Hotel am Rande des historischen Stadtzentrums von Bautzen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, TV, Minibar und Tee- und Kaffeezubereitung. Das Haus bietet ein Restaurant mit Blick auf die Stadt sowie eine Bar und einen Fitness- und Saunabereich.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
08.07. - 12.07.2022 (Oberlausitz - Radreise entlang Oder und Neiße)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
699,00 €
08.07. - 12.07.2022 (Oberlausitz - Radreise entlang Oder und Neiße)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
789,00 €