Angebot merken

Willkommen im Land der Big Five!

Afrika Rundreise

Flugreise
Flugreise

Flugreisen
Rund- & Studienreisen

Südliches Afrika

Ihre Highlights

  • Etosha-Nationalpark, Victoria Falls uvm.
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Ausgewählte Lodges
  • Schuy-Betreuung ab Deutschland und Reiseleitung vor Ort

Nächster Termin:

 12.04. - 25.04.2024 (14 Tage)

Erleben Sie die kulturelle Vielfalt Namibias, beobachten Sie die artenreiche Tierwelt Botswanas und bestaunen Sie die gewaltigen Victoria Falls Simbabwes.

Erleben Sie mit uns diese einzigartige Traumreise nach Namibia und Botswana. Entdecken Sie hautnah den Etosha Nationalpark, einen der bekanntesten Tierparks Afrikas. Bei einer Pirschfahrt durch den Park erleben Sie die zahlreiche und einzigartige Tierwelt Afrikas hautnah. Wer einmal den „König der Löwen“ brüllen hört, wenn die Steppe Afrikas schweigt, wird dieses Erlebnis niemals vergessen! Sehen Sie das Schauspiel der Victoria Falls, zu deutsch „donnernder Rauch“ oder „größter Wasservorhang der Erde“. Der Chobe-Nationalpark ist berühmt für die größte Elefantenpopulation Afrikas.

Tag 1 Anreise nach Frankfurt - Hinflug: Wir bringen Sie bequem zum Flughafen nach Frankfurt. Von hier aus startet Ihr Flug nach Windhoek.

Tag 2 Windhoek - Swakopmund: Nach Ihrer Ankunft in Windhoek werden Sie von Ihrer örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und eine kurze Stadtrundfahrt durch Windhoek unternehmen. Anschließend Weiterfahrt in Richtung Küste. Bestaunen Sie auf dem Weg das Mondtal, eine karge, wellige Steinwüste, die aus den Tälern des Swakopflusses entstanden ist. Am späten Nachmittag Ankunft in Swakopmund. Abendessen im Brauhaus und Übernachtung in Swakopmund.

Tag 3 Walvis Bay: Heute besuchen Sie nach dem Frühstück im Hotel die Walvis Bay, ca. 30 km südlich von Swakopmund. Auf einer Schifffahrt können Sie hier alles über die großen Seevögelkolonien in der Lagune erfahren, während Robben und Delfine Ihr Boot begleiten. Der Nachmittag steht Ihnen in Swakopmund zur freien Verfügung. Abendessen im TUK und Übernachtung in Swakopmund.

Tag 4 Swakopmund - Damaraland: Nach dem Frühstück Fahrt auf der Salzstraße vorbei an Salzpfannen und einer großen Anzahl von Vögeln in Richtung Henties Bay und ins Damaraland, eine der landschaftlich schönsten Gegenden Namibias. Sie besuchen Twyfelfontein, Stätte uralter Felsgravuren, und einen versteinerten Wald. Abendessen und Übernachtung.

Tag 5 Damaraland - Etosha: Heute verlassen Sie das Damaraland und reisen zum Etosha-Nationalpark. Der Etosha-Nationalpark gehört zu den bekanntesten Tierparks in Afrika und bietet Ihnen die Gelegenheit, Elefanten, Löwen, Zebras, Giraffen etc. hautnah zu erleben. Im Etosha-Nationalpark angekommen, steht bereits eine erste kurze Pirschfahrt im Reisefahrzeug mit Schiebefenstern auf dem Programm. Abendessen und Übernachtung.

Tag 6 Etosha-Nationalpark: Den heutigen Tag verbringen Sie komplett im Etosha-Nationalpark und können die prächtige Tierwelt auf einer Pirschfahrt im Reisefahrzeug mit Schiebefenstern in vollen Zügen genießen. Ein unvergessliches Erlebnis, denn auf einer Gesamtfläche von rund 22.270 km² entfaltet sich hier ein geradezu paradiesisches Leben für ca. 114 Säugetier- und etwa 340 verschiedene Vogelarten. Abendessen und Übernachtung im Raum Etosha/Tsumeb.

Tag 7 Etosha-Nationalpark - Zambezi-Region: Vormittags fahren Sie in den Nordosten Namibias in den sogenannten Caprivizipfel in die Umgebung des Mahango-Wildparks. Dort erwartet Sie eine gemütliche, ca. 60-minütige Schifffahrt zum Sonnenuntergang durch die fantastischen Flussauen dieser Region. Abendessen und Übernachtung im Raum Divundu.

Tag 8 Mahango-Wildpark: Genießen Sie heute eine Pirschfahrt durch den Mahango-Wildpark im Reisefahrzeug mit Schiebefenstern. Der Park ist die Heimat vieler Wildtierarten. Große Herden von Elefanten und Büffeln sind keine Seltenheit. Darüber hinaus gibt es u.a. Giraffen, Zebras, Antilopen und Löwen zu bestaunen. Diese Gegend wird weithin als das vielfältigste und faszinierendste Schutzgebiet Namibias betrachtet. Sie besichtigen die Popa-Fälle, einer der Höhepunkte des westlichen Caprivi (Zambezi-Region). Diese Fälle sind eigentlich Stromschnellen im Okavango-Fluss und besonders beeindruckend in der trockenen Saison, wenn der Wasserspiegel niedrig ist. Abendessen und Übernachtung im Raum Divundu.

Tag 9 Bwabwata-Nationalpark bei Kongola: Sie verlassen die Gegend rund um Divundu und fahren weiter Richtung Osten in den Raum von Kongola. Dort besuchen Sie mit offenen Safarifahrzeugen den Bwabwata-Nationalpark. Abendessen und Übernachtung.

Tag 10 Namushasha Culturel Heritage Centre - Chobe-Nationalpark: An Ihrem letzten Tag in Namibia besuchen Sie das Namushasha Cultural Heritage Centre. Hier tauchen Sie ein in die traditionelle Kultur der östlichen Zambezi-Region. Erleben Sie hautnahe Einblicke in örtliche Kleidungs-, Kunst- und Musikstile und lassen Sie sich verzaubern von der afrikanischen Lebensweise. Anschließend verlassen Sie Namibia und reisen weiter in die Gegend des Chobe-Nationalparks in Botswana. Abendessen und Übernachtung.

Tag 11 Chobe-Nationalpark: Der Morgen ist ganz der Wildbeobachtung gewidmet. Der Chobe-Nationalpark liegt im Nordwesten von Botswana und bietet starke Kontraste und eine Vielfältigkeit an Wilderlebnissen. Eine große Anzahl an Vegetationstypen und geologischen Gegebenheiten - von den fast tropischen Sümpfen bis zu wüstenähnlichen Landschaften beherrschen das rund 10.700 m² große Gebiet. Um den Chobe-Fluss findet man reiches Pflanzenleben wie Sandveld, Mopane-Wälder, Flutebenen und Graslandschaften. Der Chobe-Nationalpark ist berühmt für die größte Elefantenpopulation Afrikas, riesige Büffelherden, den Chobe-Bushbuck, Puku-Antilopen und einen großen Vogelreichtum. Um den Tag abzurunden, genießen Sie am Nachmittag noch eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss. Abendessen und Übernachtung.

Tag 12 Chobe-Nationalpark - Victoria Falls: Heute verlassen Sie Botswana und reisen weiter nach Zimbabwe zu den berühmten Victoria Falls, die Sie in aller Ruhe besichtigen werden. Zum Sonnenuntergang erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Zambezi. Elefanten, Giraffen und andere Wildtiere werden oft beim Trinken am Fluss gesehen. Nach dem Abendessen Verabschiedung von Ihrer Reiseleitung. Abendessen und Übernachtung.

Tag 13 Victoria Falls - Rückflug: Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Abreisezeit haben Sie die Möglichkeit, an einem Helikopterrundflug über die majestätischen Wasserfälle teilzunehmen (fakultativ). Nach einer atemberaubenden Reise treten wir den Transfer zum Flughafen an.

Tag 14 Ankunft in Frankfurt - Heimreise: Wir erreichen den Flughafen in Frankfurt, wo Sie unser Personal schon zum Heimtransfer erwartet.

  • Transfer Elz - Flughafen Frankfurt - Elz
  • Flug mit Eurowings (oder gleichwertiger Fluggesellschaft) Frankfurt - Windhoek und Victoria Falls - Frankfurt in der Economy Class inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • 11x Übernachtung inklusive Halbpension: 2x Swakopmund, 1x Damaraland, 1x Raum Etosha, 1x Raum Etosha/Tsumeb, 2x Raum Mahango-Wildpark, 1x Raum Bwabwata-Nationalpark, 2x Raum Chobe-Nationalpark, 1x Victoria Falls
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in landestypischen Reisefahrzeugen
  • deutschsprachige Reiseleitung Windhoek - Victoria Falls
  • Schifffahrten in Walvis Bay, im Raum Mahango-Wildpark, Chobe und Zambezi
  • gefiltertes Wasser im Reisefahrzeug (Tag 2 bis 12)
  • Gepäckträgergebühren in den Unterkünften (Tag 2 bis 12)
  • Beitrag zur nachhaltigen Aufforstung

Für die Einreise nach Namibia wird ein gültiger Reisepass benötigt.

weitere Informationen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
12.04. - 25.04.2024 (Namibia und Botswana)
14 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
5.199,00 €
12.04. - 25.04.2024 (Namibia und Botswana)
14 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
5.924,00 €