Angebot merken

Wo Frankreich am französischsten ist

Loire - Tal der Schlösser

Busreise
Busreise

Rund- & Studienreisen
Kurz- & Erlebnisreisen

Frankreich

Ihre Highlights

  • Wohnen im 4* Novotel Blois Centre
  • Führungen und Eintritte inklusive

Nächster Termin:

 08.06. - 12.06.2021 (5 Tage)

Weltberühmte Schlösser und ein ungezähmter Fluss

Die überaus reiche Kulturlandschaft des Loiretals zieht jedes Jahr zu Recht unzählige Besucher in ihren Bann. Dazu gehören natürlich die weltberühmten Schlösser und deren französische Gärten. Doch auch die herrliche Landschaft und die geschichtsträchtigen Städte Tours und Orléans sind immer einen Besuch wert.

Tag 1 Anreise: Über Metz und Troyes reisen Sie im 5* Bistro-Bus ins Loiretal und beziehen Ihre Zimmer für die kommenden vier Nächte im 4* Hotel Novotel Blois Centre in Blois. Zum Abendessen nehmen Sie Platz im Hotelrestaurant.

Tag 2 Tours, Chenonceau und Chambord: Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst die berühmte Bischofsstadt Tours. Die lebhafte Stadt lädt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern aus dem 15. Jahrhundert und der Kathedrale Saint-Gatien ein. Die Kathedrale beeindruckt allein durch ihr Äußeres und auch durch die wunderschönen Glasmalereien im Inneren. Anschließend erwartet Sie heute ein wahrhaft königliches Programm, denn Sie besuchen einige der berühmten Loire-Schlösser, zum Beispiel das romantische Renaissance-Schloss Chenonceau, welches sich quer über den Fluss Cher spannt. Mit dem märchenhaften Wasserschloss Chenonceau sind schon immer die Schicksale und Geschichten von weiblichen Herrscherinnen und Bewohnerinnen verbunden. Eine üppige Allee führt zu einem symmetrischen Garten neben dem Schloss und Gustave Flaubert ließ der Anblick aus dem Garten auf das Schloss einmal sagen „es schwebe auf Luft und Wasser“. Weiter geht es zum atemberaubenden Schloss Chambord, welches auf einer Freifläche in einem 5.500 Hektar großen Waldgebiet liegt, von einer 32 km langen Mauer umgeben wird und allein durch seinen Anblick verzaubert. Das Schloss wartet mit allerlei Prunk auf: 400 Räume, 365 Schornsteine, 84 Treppen, eine begehbare Dachterrasse, unzählige kleine Pavillons und Plätze sowie viele weitere Besonderheiten. Das klassische Schloss lässt einige architektonische Eigenarten erkennen, so ist beispielsweise das gesamte Gebäude von einem Grabensystem umgeben. Im Anschluss fahren Sie durch das Loiretal zurück in Ihr Hotel.

Tag 3 Fontevraud, Saumur, Rochemenier: Ihren Tag beginnen Sie heute mit einem Ausflug zur Abtei Fontevraud, einem der größten erhaltenen Klosterkomplexe Frankreichs. In der Abteikirche befinden sich die Grabmäler der Familie Plantagenet, darunter auch das von Richard Löwenherz. Eindrucksvoll ist die Küche des Klosterkomplexes – die einzige, die von vergleichbaren Bauten erhalten blieb. Weiter geht es nach Saumur. Die Stadt ist besonders durch ihre Reitschule Cadre Noir, den Schaumwein und die Champignonzucht bekannt, und auch in Saumur hat sich der Adel ein Schloss gebaut. Wie auf einem Sockel thront es über dem Loiretal. Weiter westlich von Saumur liegt das bizarre unterirdische Dorf Rochemenier. Insgesamt 20 Räume wurden im ausgehöhlten Fels angelegt, darunter zwei Bauernhöfe mit Wohnungen und eine unterirdische Kapelle. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem Felsenkeller in Montlouis in der Nähe von Tours ein.

Tag 4 Blois und Cheverny: Der Tag beginnt für Sie mit einer kurzen Außenbesichtigung des Schlosses von Blois. Sie erfahren hierbei, warum sich König Franz I. nicht für einen umfangreichen Bau in Blois entschieden hat und stattdessen das äußerst beeindruckende Jagd- und Prunkschloss Chambord errichten ließ. Anschließend haben Sie Gelegenheit, Blois bei einem Bummel durch die hübschen Altstadtgassen auf eigene Faust zu entdecken. Am Nachmittag steht der Besuch von Cheverny auf Ihrem Programm. Das 1643 erbaute Schloss Cour-Cheverny ist heute noch im Besitz eines Nachfahren des Erstkäufers. Das Schloss galt über lange Zeit als eines ohne Seitenflügel, jedoch wusste man bis ins 18. Jahrhundert hinein nicht über die vorhandenen Seitenflügel und die Hofeinfassung. Heute ist das Gebäude eine moderne Pavillonanlage, in der jedem dieser Pavillons eine bestimmte Aufgabe zugeteilt ist. So ist das Treppenhaus der zentrale Pavillon, die Seitenpavillons dienen als Wohnräume und die mittleren bis kleineren Pavillons zu beiden Seiten der Fassade sind die durchfensterten Säle.

Tag 5 Heimreise: Die Reise ins liebliche Loiretal geht heute leider zu Ende. Die herrlichen Eindrücke und Ereignisse werden Sie jedoch immer in Erinnerung behalten!

  • Reise im 5* Schuy-Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 4x Übernachtung im 4* Novotel Blois Centre (Landeskategorie)
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,TV, Telefon etc.
  • 4x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü und 1/4 l Wein im Felsenkeller an der Loire
  • Führungen und Besichtigungen laut Programm mit fachkundiger Reiseleitung
  • Ganztagesausflug Tours, Chenonceau und Chambord
  • Eintritt Schloss und Gärten Chenonceau
  • Eintritt Schloss Chambord
  • Ganztagesausflug Fontevraud, Saumur und Rochemenier
  • Eintritt Abtei Fontevraud
  • Eintritt und Führung Höhlendorf Rochemenier
  • Wein- oder Sektprobe in Saumur
  • Ganztagesausflug Blois, Cheverny
  • Eintritt Chateau Cheverny inklusive Gärten
  • Ortstaxe

weitere Informationen

IHR HOTEL

4* Novotel Blois Centre

Das 4* Novotel Blois Centre wurde 2018 komplett renoviert. Es liegt im Zentrum von Blois, nur ca. 15 Gehminuten vom Schloss entfernt. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören das Frühstücks-Restaurant, eine Gourmet-Bar, Außenterrasse, ein beheizter Pool sowie Tagungsräume. Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC ausgestattet und verfügen über Fernseher, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Föhn und Wlan.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
08.06. - 12.06.2021 (Loire "Tal der Schlösser")
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
898,00 €
08.06. - 12.06.2021 (Loire "Tal der Schlösser")
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
1.115,00 €